Hospizgruppe Ingelheim e.V.

Mitglied im Hospiz- und Palliativverband Rheinland-Pfalz e.V.

Aktueller Stand Projekt "Stationäres Hospiz" in Ingelheim 2021


Das Stationäre Hospiz wird in Ingelheim-Nord, auf dem Eckgrundstück Talstraße/Hallgartener Straße gebaut werden. So ein Bauvorhaben verändert natürlich auch die Situation der Anwohnerinnen und Anwohner, was unter Umständen auch Fragen, Bedenken oder auch Sorgen auslösen oder auch Ideen und Anregungen für die Gestaltung aufkommen lassen kann. Frühzeitiger Dialog und Transparenz sind uns hierbei sehr wichtig!

Die derzeitige, Corona bedingte Situation lässt einen persönlichen Austausch in größerer Runde nicht zu. Eine für März geplante Bürgerversammlung mussten wir daher schon absagen. Uns so haben wir zumindest mit einem Brief an die Anwohnerinnen und Anwohner einen ersten Schritt in diese Richtung der gemeinsamen Kommunikation getätigt.

04.02.2021 Brief an die Anwohnerinnen und Anwohner des zukünftigen Stationären Hospizes an der Talstraße/Ecke Hallgartener Straße  

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben Ihnen ja versprochen, Sie über alle wichtigen Entwicklungen und Schritte hinsichtlich unseres Bauvorhabens zu informieren und auf dem Laufenden zu halten. In unserem letzten Anwohnerschreiben vom November 2020 hatten wir Sie darüber informiert, dass der Baumbestand auf dem Grundstück bei der Umsetzung des Bauvorhabens leider nicht erhalten werden kann und gerodet werden muss.

Diese Rodung kann nun aufgrund der erteilten und notwendigen Genehmigung durch das Umwelt- und Grünflächenamt der Stadt Ingelheim und in Absprache und Begutachtung durch die Untere Naturschutzbehörde des Kreise Mainz-Bingen durchgeführt werden. Der von uns beauftragte Forstbetrieb des Ingelheimer Stadtwaldes wird, unter Einhaltung fach- und umweltgerechter Standards, nun recht kurzfristig, nämlich ab kommenden Montag, den 8. Februar, mit den Rodungsarbeiten beginnen und vermutlich bis einschließlich Mittwoch, den 10. Februar, vor Ort tätig sein. Eine wetterbedingte Verschiebung ist allerdings nicht vollständig auszuschließen.

Zu einem späteren Zeitpunkt werden wir, gemäß den Vorgaben der Stadt Ingelheim, 9 neue Bäume pflanzen, und auch das Stationäre Hospiz selbst wird möglichst viel Grünfläche zu bieten haben.

Wir bitten Sie um Verständnis und Entschuldigung für eventuelle Unannehmlichkeiten, die in der nächsten Woche für Sie entstehen könnten.

Herzliche Grüße

Dr. Paul Hegemann          

1.    Vorsitzender der Hospizgruppe Ingelheim e.V.

 

Ablaufplan Baumfällarbeiten:

Montag, 8.2.2021

Entfernung der Hecken und Sträucher

Dienstag,9.2.2021

Fällung und Einschneiden der Bäume, Hacken und Abtransport des Astmaterials

Mittwoch, 10.2.2021

Restarbeiten, Abtransport der Stämme

 


 

▲ Stationäres Hospiz ▲



▲ nach oben ▲


E-Mail
Anruf
Karte
Infos