Beispiele von verschiedenen Projektumsetzungen


  • 5. Klasse: Gefühle von Trauer
  • 5. Klasse: Gefühle von Trauer
  • Gedanken zu -Wenn ich nur noch einen Tag zu leben hätte-
  • Jenseitsvorstellung
  • Jenseitsvorstellung
  • Jenseitsvorstellung
  • Lebensqualität
  • Lebensqualität
  • Lebensqualität
  • Lebensqualität
  • Lebensqualität

Wo sind wir schon regelmäßig tätig?


Schulprojekt für die weiterführenden Schulen setzt sich durch: Schon zum 5. Mal in Folge „Endlich“ an der IGS in Ingelheim

Am 15. und 16. Oktober 2019 haben wir erneut zwei erfolgreiche Projekttage in der gesamten Jahrgangstufe 10 durchgeführt.

Das Thema „Umgang mit Sterben, Tod und Trauer“ ist sicherlich kein leichtes. Dass das Gespräch darüber aber LEBENSwichtig ist und heute nicht mehr selbstverständlich in den Familien geführt wird, zeigt sich in den wiederholten und zunehmenden Anfragen durch Schulen, „Endlich“ als Projektunterricht durchzuführen.

Am 16. und 17. Oktober 2019 führten geschulte Hospizhelferinnen der Hospizgruppe Ingelheim in Zusammenarbeit mit einer Mitarbeiterin der Hospiz-Hilfe-Bingen alle 4 Klassen der Jahrgangsstufe 10 der IGS Kurt-Schumacher in Ingelheim durch das Projekt.

Durch verschiedene Selbsterfahrungsübungen, Gesprächsrunden in vertrauter und geschützter Runde, Wissensvermittlung via interaktiver Vorträge, kurze Filmbeiträge sowie intensives, kreatives Gestalten wurde der auf den ersten Blick lange Tag für die Schülerinnen und Schüler abwechslungsreich, informativ und hatte sicherlich den einen oder anderen „Aha“- Effekt.

Höhepunkt des Projekttages und sicherlich größte Herausforderung ist es, die eigene Jenseitsvorstellung in Ton darzustellen: Dabei entstehen Skulpturen, die eindrucksvoll den Glauben an eine Wiedergeburt verkörpern, dem Wunsch Ausdruck verleihen, die liebsten Angehörigen einst wiederzusehen oder aber auch ein großer kunstvoll gefertigter Teller mit Currywurst und Pommes, die es im „Himmel“ doch bitte auch geben möge!

Langweilig wird es auch dem „Endlich-Team“ nicht: Im November wird es ein stundenweisen Projektunterricht bei dem Konfirmanden / -innen der Saal- und Burgkirchengemeinde geben, und für den kommenden Januar sind schon 3 Projekttage mit dem Stefan-George-Gymnasium in Bingen fest ausgemacht.

Seit 2015 sind wir immer im Oktober in der IGS Kurt Schumacher in Ingelheim in allen 10. Klassen mit einem Ganztagesprojekttag im Einsatz.

Projekttage in den 10. Klassen der IGS Kurt-Schumacher in Ingelheim 2018.

Projekttage in den 10. Klassen der IGS Kurt-Schumacher in Ingelheim 2018.


Seit 2017 besteht eine regelmäßige Kooperation mit dem Stefan-George-Gymnasium in Bingen.

Projekttage in den 10. Klassen des Stefan-George-Gymnasium in Bingen im Januar 2019.

Projekttage in den 10. Klassen des SGG in Bingen im Januar 2019.

Am 10., 14. und 16. Januar konnten wir in allen 10. Klassen des SGG ganz tolle Projekttage veranstalten.

Sebastian-Münster-Gymnasium

Link zum Sebastian-Münster-Gymnasium

Seit 2016 findet im Sebastian-Münster-Gymnasium in Ingelheim auf gesonderte Anfrage der Schule ein Projekttag in allen 5. Klassen zum Thema Trauer und Verlust statt.  Diesen Tag haben wir mit den Pädagogen der Schule zusammen entwickelt. Es sind leider viele Kinder, die bereits in jungem Alter mit einer schweren Belastungssituation zu kämpfen haben, an denen sie sich oft auch schuldig fühlen. Nicht nur Tod, sondern auch Trennung der Eltern oder Verlust von Freunden sind gravierende Gründe für Trauer, respektive Flüchtlingskinder und deren Schicksal. Es gibt positiv wie negativ zu denken, wenn ein Mädchen in einer Schlussrunde sagt: „Gut, dass wir heute über all das sprechen konnten – ich kann das ja sonst nirgendwo.“

Berichte über einzelne stattgefundene Projekteinsätze:

Projekttag im Ethikkurs der Merianschule in Seligenstadt im April 2019

 Projekttag im Ethikkurs der Merianschule in Seligenstadt im April 2019



Projekttage in den 9. Klassen der Christian-Erbach-Realschule in Gau-Algesheim im Februar 2018

Projekttage in den 9. Klassen der Christian-Erbach-Realschule in Gau-Algesheim im Februar 2018

 


Bericht über „Endlich“ im Konfirmandenunterricht der Ev. Saalkirchen- und Burgkirchengemeinde im November 2018 in Ingelheim

Bericht über „Endlich“ im Konfirmandenunterricht der Ev. Saalkirchen- und Burgkirchengemeinde im November 2018 in Ingelheim